web analytics

Nachdem die Jahresende-Festivitäten vorüber sind und wir alle noch super-motiviert unsere guten Vorsätze umsetzen, juckt es mich bereits gewaltig, denn ich kann das Frühjahr jetzt kaum abwarten. Spätestens Mitte Januar ist bei mir Schluß mit lustig, ich möchte wieder Sonne, Vogelgezwitscher, wärmeres Wetter, sprießendes Grün. Einziges Problem: bis dahin ist es leider noch ein bißchen hin.
Also hole ich mir den Frühling in die Wohnung. Mit üppigen und bunten Tulpen-Sträußen, mit Narzissen und / oder Hyazinthen. Immer her damit, ich kann davon jetzt nicht genug haben !

Hyazinthen habe mir neulich günstig beim blauen Schweden gekauft, die passenden Übertöpfe gab es dort auch sehr günstig. Ich mag das matte Finish.

Untitled

Untitled

Untitled

Der Glücksfaktor eines Straußes frischer Blumen sollte nicht unterschätzt werden. Ich gönne mir eigentlich das ganze über alle 7-10 Tage, je nach Haltbarkeit, einen Strauß frischer Blumen. Jedes Mal, wenn ich daran vorbei laufe, und ihn sehe, freue ich mich. Meist steht der Strauß auf meinem Esstisch, manchmal stelle ich auch zusätzlich eine kleine Vase mit ein/zwei Blumen ins Badezimmer für gute Laune gleich am frühen Morgen.

Untitled

Gönnt euch öfter mal frische Blumen, die gibt es ja mittlerweile auch im Abo und sind auch im Laden oder Supermarkt nicht allzu teuer.

So…der Frühling kann kommen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *